"Der Indianermaler Catlin, der acht Jahre lang Nordamerika durchreiste, ... und dreitausend (Indianer An.d.R.) porträtierte, schrieb aus dem klassischen Land der Jäger vom oberen Missouri: 'Medizin ist ein großes Wort in dieser Gegend, und es ist notwendig, daß man seine Bedeutung verstehe.
Das Wort Medizin bedeutet Geheimnis und nichts anderes.' " (3)

So ist sicherlich der überlieferte Name dieser bizarren Felsformationen zu deuten. Urplötzlich aus dem Nichts erheben sich Felsgebilde, die durch Winderosion zu nahezu grotesken Formen modelliert wurden.
Für die Indianer wurden sie zu einer heiligen Begegnungsstätte, wo das "Große Geheimnis" allgegenwärtig ist.


bigimage 98K
Sioux und Cheyenne versammelten sich hier,
um die verschiedensten Zeremonien abzuhalten.

An Plätzen wie diesem, waren sie dem
"Große Geheimnis" besonders nah.